Gemeinde Malsfeld
Gemeinde Malsfeld

Senioren

Informationsveranstaltung für Senioren zum Thema Handy und Tabletts (Bedienung und Sicherheit)

 

Der Seniorenbeirat der Gemeinde Malseld lädt alle interessierten Seniorinnen und Senioren der Gemeinde ein. Die Veranstatung findet an den folgenden Terminen jeweils im Sitzungssaal des

                                                       Rathauses statt.

 

Dienstag, 20.02.2024 ab 14.00 - 15.30 Uhr

 

Dienstag, 27.02.2024 ab 14.00 - 15.30 Uhr

 

Dienstag, 05.03.2024 ab 14.00 - 15.30 Uhr

 

Mitwwoch, 13.03.2024 ab 14.00 - 15.30 Uhr

 

Die Teilnahme ist für jeden ohne Anmeldung möglich und kostenfrei.

 

Bitte bringen Sie Ihr Tablett und/oder Handy (aufgeladen) mit zu der Veranstaltung.

 

 

 

Der Weg zum Pflegegrad – Voraussetzungen und Leistungen“

 

Inhalte:

Pflegestützpunkt Schwalm-Eder

Was sind Hilfebedarfe, was sind Pflegebedarfe?

Wie bekomme ich einen Pflegegrad?

Welche Leistungen gibt es?

Präsentation Pflegegrade.pdf
PDF-Dokument [1.5 MB]

Ein Stück von mir: Schreibwerkstatt für autobiografisches Schreiben

 

Einmal etwas aufschreiben aus dem eigenen Leben – diese Idee haben viele. Gerade ältere Menschen würden ja gerne, aber oft wird dann leider nichts daraus: weil man sich nicht traut oder

                                                      nicht weiß, wie man anfangen soll … 

 

Am 8. und 9. März 2024 bietet deswegen die Kirchengemeinde Beiseförth-Malsfeld im Gemeindehaus in Malsfeld eine Schreibwerkstatt an. Für Anleitung, Anregungen und Hilfestellungen haben wir Michaela Frölich (Frankfurt) gewonnen, die seit vielen Jahren selbst Biografien schreibt und anderen ins Schreiben hineinhilft. 

 

Folgende Inhalte sind für die Schreibwerkstatt geplant:

 

• Einblicke in das autobiografische Schreiben

• Ansätze, wie eine (Auto)Biografie strukturiert werden kann

• Aktivieren von Lebenserinnerungen durch Kreativitäts- und Imaginationsübungen

• Verschriftlichung von Anekdoten und ersten Erinnerungen

• Einordnung der Verschriftlichungen in die eigene Lebensgeschichte: eine erste Struktur für Memoiren

• Tipps und Übungen zu stilistischen oder literarischen Fragen

• Anregungen zur Überwindung von Schreibblockaden

• Austausch mit anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern

 

Die Schreibwerkstatt geht am Freitag (8. März) von 11-18 Uhr und am Samstag (9. März) von 10-15 Uhr, jeweils mit Pausen. Willkommen sind Interessierte, auch unabhängig von einer Gemeindezugehörigkeit. Der Eigenanteil für die Teilnahme beträgt 20,00 Euro. 

 

Eine Anmeldung im Pfarramt ist verpflichtend (Email: henning.reinhardt@ekkw.de oder Tel. 05661-2174). Es können maximal 20 Personen teilnehmen.

 

Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit dem Seniorenbeirat der Kommune Malsfeld und dem Evangelischen Forum Schwalm-Eder statt.

 

Senioren-Wegweiser für ältere Menschen

in Malsfeld

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Um den Senioren-Wegweiser anzusehen,

klicken Sie einfach auf das u.a. pdf Dokument.

Seniorenbroschüre 141223.pdf
PDF-Dokument [1.3 MB]

Seniorenbeirat Malsfeld

 

Angebot für Seniorinnen und Senioren in Malsfeld

Seit Jahresbeginn 2023 gibt es in Malsfeld einen Seniorenbeirat. Er vertritt die Interessenlage der Seniorinnen und Senioren der Gemeinde Malsfeld.

 

Er soll

  • sich für die Rechte und Ansprüche der älteren Menschen in Malsfeld einsetzen,
  • dazu beitragen, die Lebensqualität und das Miteinander von älteren Menschen zu verbessern,
  • das bürgerschaftliche Engagement älterer Menschen fördern und unterstützen,
  • Erfahrungen aus dem Berufs- und Alltagsleben der älteren Menschen in der Diskussion um öffentliche Problemstellungen nutzbar machen,
  • Austausch und Zusammenarbeit zwischen den Generationen und unterschiedlichen sozialen Gruppen fördern.

 

Im Seniorenbeirat sind folgende Mitglieder vertreten:

der Bürgermeister, der Seniorenbeauftragte der Gemeinde und dessen Stellvertre­terin, sowie die Kirchspiele Beiseförth-Malsfeld und Sipperhausen, der VdK-Ortsver­band und alle Malsfelder Ortsteile.

 

Nachfolgend die Kontakte aller Mitglieder, die jederzeit für sie ansprechbereit sind und Ihre Anregungen und Wünsche gerne entgegennehmen:

Vorsitzender: Dr. Johannes Heyn, Malsfeld, Tel.: 05661-53239,

Stellvertr. Vorsitzende: Sigrid Giesen, Beiseförth, Tel.: 05664-9395320 oder 017639-208027,

Carmen Becker, Beiseförth, Tel.: 0171-5283731

Günter Bodenhorn, VdK Malsfeld, Tel.: 05661-9289770 oder 0170-8751596

Sabine Bücker, Mosheim, Tel.: 05662-1331

Margret Feger, Kirchspiel Beiseförth-Malsfeld und Kirchengemeinden Dagobertshauesen und Elfershausen, Tel.: 05661-2519

Margitta Harbusch, Ostheim, Tel.: 05661-7589999 oder 0152-58634008

Winfried Hucke, Dagobertshausen, Tel.: 05661-9296435 oder 0163-3927643

Helmut Ostheim, Kirchspiel Sipperhausen, Tel.: 0171-3054785

Walter Weber, Sipperhausen, Tel.: 05685-930030 oder 01516-5250560

Kurt Drese, Elfershausen, Tel.: 0176-34539261    

Karola Ploch, Elfershausen, Tel.: 0152-53439617

 

Beiseförth

 

Betreutes Wohnen in der "Villa Park-Cafe" 
34323 Malsfeld
Tel. 05664/9392451

Handy: 0176 30194175
E-mail:
Grebe@Villa-Park-Cafe.com
www.villa-park-cafe.de

 

Verein für praktische Lebenshilfe e.V.
Mühlenstr. 21
34323 Malsfeld-Beiseförth
Tel. 05664 / 939530
E-mail:
 vpl-bef@gmx.de

 

 

 

Sicherheitsberater für Senioren

Sie informieren Senioren über Kriminaltitätsthemen und Vorbeugungsmöglichkeiten

 

Günter Bodenhorn,

Telefon 05661 9289770

Mobil 0170/8751596

E-Mail: g.bodenhorn@t-online.de

 

Wohnraumberatung

Wohnraumberater helfen Senioren im Alltag, zumal das Thema „Wohnen im Alter“ in aller Munde ist und mitunter eine Herausforderung für ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger darstellt.

Die Gemeinde Malsfeld ist erfreut und dankbar darüber, dass Herr Günter Bodenhorn erfolgreich an einem Seminar zum ehrenamtlichen Wohnraumberater teilgenommen hat.


Im persönlichen Beratungsgespräch, auf Wunsch auch durch einen Hausbesuch, gibt er Senioren oder auch denjenigen die Hilfe brauchen, praktische Tipps und informiert über vielfältige Hilfen, die den Alltag erleichtern können.

Herr Bodenhorn ist eine großartige Unterstützung dabei, Wohnungen seniorengerecht, Barriere frei, sicher und praktisch zu planen.

 

Terminvereinbarung

Günter Bodenhorn, Heideweg 10, 34323 Malsfeld,

Telefon 05661 9289770

Mobil 0170/8751596

E-Mail g.bodenhorn@t-online.de

 

................................................................................................

16.05.2023

Malsfelds Bürgerinnen und Bürgern steht nun eine weitere ehrenamtliche Wohnberaterin zur Verfügung:

 

Frau Anna Katharina Nett

Malsfelder Straße 42
34323 Malsfeld Dagobertshausen
Telefonnummer 0178/6876659

 

 

 

 

Gemeinde Malsfeld

Lindenstraße 1

34323 Malsfeld

Tel.: 05661 500270

info@malsfeld.eu

Bürgerbüro

05661 500274

05661 500281

Öffnungszeiten

Mo-Fr 8.00-12.00 Uhr

Do    13.30-18.00 Uhr

Druckversion | Sitemap
© Gemeinde Malsfeld