Gemeinde Malsfeld
Gemeinde Malsfeld

Antrag auf kostenlose Müllsäcke für Haushalte mit inkontinenten Angehörigen

Information zur Ausgabe von kostenlosen Müllsäcken für Haushalte mit inkontinenten Angehörigen

 

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Malsfeld hat in ihrer Sitzung am 21.09.2023 beschlossen, dass die Gemeinde Malsfeld Haushalten mit inkontinenten Angehörigen auf Antrag pro Monat je einen kostenlosen Müllsack zur Verfügung stellt.

 

Voraussetzungen

  • der Hauptwohnsitz der inkontinenten Person ist die Gemeinde Malsfeld
  • der Haushalt ist an die Abfallentsorgung des Zweckverbandes Abfallwirtschaft Schwalm-Eder angeschlossen
  • eine Notwendigkeitsbescheinigung/ Bestätigung des behandelnden Arztes bzw. des behandelnden Pflegedienstes auf dem Antragsformular ist nachzuweisen.

 

Ablauf

  • Antragsteller/in stellen schriftlichen Antrag
  • pro Monat wird auf Antragstellung 1 Müllsack ausgegeben
  • nach Prüfung erhalten Sie einen Anruf/ E-Mail für die Abholung
  • jährlich kann ein neuer Antrag gestellt werden

 

Abholung

  • erfolgt im Rathaus, Lindenstraße 1, Gemeindekasse, während den Sprechzeiten

 

 

Sprechzeiten der Gemeindeverwaltung

 

Mo. – Fr.         08.00 bis 12.00 Uhr

Do.                  13.30 bis 18.00 Uhr

 

Tel. 05661 5002-70

info@malsfeld.eu

Hier steht Ihnen der Antrag auf Ausgabe kostenloser Restmüllsäcke zum Ausdruck zur Verfügung:

Hier finden Sie die Ausgaberichtlinie für die gebührenfreie Abgabe von zusätzlichen Müllsäcken an Haushalte mit inkontinenten Angehörigen

Die Ausgaberichtlinie tritt zum 01.01.2024 in Kraft.

Gemeinde Malsfeld

Lindenstraße 1

34323 Malsfeld

Tel.: 05661 500270

info@malsfeld.eu

Bürgerbüro

05661 500274

05661 500281

Öffnungszeiten

Mo-Fr 8.00-12.00 Uhr

Do    13.30-18.00 Uhr

Druckversion | Sitemap
© Gemeinde Malsfeld